Share

Pewag 58575 Brenta 9 XMB 73 Schneeketten

B00318CAYM

https://m.media-amazon.com/images/I/515 p-Ge1aL._SL500_.jpg

Die Pewag 58575 Brenta 9 XMB 73 Schneeketten sind laut Hersteller zuverlässige Ketten, die optimal für Stadtfahrten und befestigte Straßen geeignet sind. Sie bieten sich in erster Linie für sportliche Fahrzeuge und Limousinen mit engen Radkästen an, da die Kettenhöhe nur 9 Millimeter beträgt. Der Hersteller empfiehlt sie nach eigener Aussage für Pkws mit Frontantrieb. Es sind Vierkantkettenglieder mit einer Stärke von 3,1 Millimetern verbaut. Der Innenverschluss der Ketten soll sich einfach bedienen lassen und für ein schnelles Aufziehen der Schneeketten in jeder Situation sorgen.

Manuelles Nachspannen erforderlich: Die Pewag 58575 Brenta 9 XMB 73 Schneeketten sind nach Angaben des Herstellers nicht selbst-nachspannend, sondern müssen manuell nachgespannt werden.

Die Schneeketten sind TÜV-geprüft und entsprechen laut Hersteller der österreichischen Ö-Norm. Sie sollen dank eines innovativen „Starwave“-Rillenprofils für eine hohe Traktion sorgen. Für das Fahren bei Eis und Schnee sind die Ketten laut Hersteller nicht geeignet. Sie können dafür in unwegsamem Gelände wie Matsch oder Sand zum Einsatz kommen und sind laut des Unternehmens Pewag eine beliebte Wahl bei Rettungs- und Militärfahrzeugen. Die Schneeketten sollen für eine längere Lebensdauer wendbar sein.

Wie funktioniert eine Schneekette? Das Prinzip hinter Schneeketten ist schnell erklärt: Ein Netz umschließt die Lauffläche, hakt sich in den Untergrund und bietet selbst bei durchdrehenden Reifen sicheren Halt. Das soll eine bessere Stabilität auf der Straße gewährleisten. Alles Weitere rund um die Funktionsweise von Schneeketten erfahren Leser im Ratgeber im Anschluss an den Produktvergleich.

  • TÜV-geprüft
  • Für enge Radkästen
  • Innovatives Reifenprofil
  • Manuelles Nachspannen erforderlich

Haben die Pewag 58575 Brenta 9 XMB 73 Schneeketten einen Felgenschutz?