Share

RockSeed Kreuzlinienlaser

B07VMFQH8Z

https://m.media-amazon.com/images/I/41X9KxRo VL._SL500_.jpg

Der RockSeed Kreuzlinienlaser ist ein Gerät aus der günstigen Preisklasse und überzeugt mit grundlegenden Funktionen. Es gibt eine Selbstnivellierung und einen manuellen Modus. Die Automatik ist in einem Neigungsbereich von 4 Grad nutzbar. Die sichtbaren Laserlinien sind in rot gehalten und daher auf den meisten Untergründen hervorragend sichtbar. Die Genauigkeit liegt bei 2 Millimetern pro 10 Meter in der Horizontalen und bei 2 Millimeter auf 5 Meter in der Vertikalen.

Kann ich einen Kreuzlinienlaser mit Stativ verwenden? Die meisten Kreuzlinienlaser verfügen über eine 1/4-Zoll-Gewindeaufnahme. Dadurch lassen sie sich einfach auf einem Stativ befestigen. Das macht die Arbeit einfacher, zudem steht der Kreuzlaser stabiler. Sie müssen sich nicht unbedingt ein Baustativ kaufen, denn die meisten Kamerastative verfügen über das passende Gewinde.

Eine Möglichkeit, das Gerät auf einem Stativ zu befestigen, ist gegeben. Durch die Schutzklasse IP54 ist der RockSeed Kreuzlinienlaser gegen Wasser und Staub geschützt, zudem sorgt ein Rahmen aus Gummi für Sicherheit bei Stürzen. Das Gerät arbeitet mit zwei AA-Batterien und kann mit diesen 20 Stunden ununterbrochen in Betrieb gehen. Sollte der Laser schwächer werden, ist der richtige Zeitpunkt für einen Batteriewechsel gekommen.

Kann ich den RockSeed Kreuzlinienlaser auf den Boden stellen und an die Decke projizieren?