Share

Rodcraft RH135 Wagenheber

B00HGUIYZA

https://m.media-amazon.com/images/I/41E5EVS-Z5L._SL500_.jpg

Der Rodcraft RH135 Wagenheber ist ein klassischer Rangierwagenheber, der mit einer Tragkraft von 1,3 für kleinere bis mittelgroße Pkws geeignet ist. Solche Fahrzeuge pumpt der schwarz lackierte Wagenheber laut Hersteller mit nur 11 Pumpbewegungen von der Grundhöhe von 80 Millimetern auf eine maximale Hubhöhe von 375 Millimetern. Der Wagenheber hat einen integrierten Tragegriff, der den Transport bei mobilen Einsätzen vereinfachen soll. Vor Ort sorgen zwei starre und zwei bewegliche Kunststoffrollen, die an der Unterseite angebracht sind, für einen komfortablen Transport.

Lässt sich platzsparend verstauen: Der Rodcraft RH135 Wagenheber hat eine Pumpstange, die sich nach Angaben des Herstellers mit nur einem Handgriff in zwei Teile zerlegen lässt. Das soll dafür sorgen, dass der Wagenheber platzsparend im Kofferraum verstaut werden kann.

Der Pannenhelfer ist komplett aus Aluminium gefertigt und wiegt 10,5 Kilogramm. Um einen hohen Kraftaufwand beim Wechseln von Reifen zu vermeiden, funktioniert der Wagenheber nach dem Prinzip der Hydraulik. Die Auflagefläche des Rangierwagenhebers ist nach Angaben des Herstellers für den Schutz des Autos und einen besseren Halt mit Gummi ausgestattet. Er misst 50,5 x 23,5 x 13 Zentimeter (Länge/Breite/Höhe).

Welche Arten von Wagenhebern gibt es? Es lassen sich vier Arten von Wagenhebern für Privatpersonen unterscheiden. Dazu zählen der Rangierwagenheber, der Scherenwagenheber, der Stempel- beziehungsweise Stockwagenheber und der Luftkissen- oder Ballonwagenheber. Die Vor- und Nachteile jeder Art finden Leser im Ratgeber im Anschluss an den Produktvergleich erklärt.

Für welche Fahrzeuge eignet sich der Rodcraft RH135 Wagenheber?