Share

RUD compact 4050 GRIP Schneeketten

B0068NMBM8

https://m.media-amazon.com/images/I/51EHqeqgxJL._SL500_.jpg

Die RUD compact 4050 GRIP Schneeketten zeichnen sich nach Angaben des Herstellers durch eine schnelle und einfache Montage über farbige Verbindungsstücke aus. Die Seilkette wird dank des „Compact-Montage-Systems“ einfach zusammengehängt und im Anschluss gespannt. Die Nachspannung muss manuell erfolgen, da die Ketten nicht selbst-nachspannend sind. Die Schneeketten sind laut RUD für verschiedene Reifengrößen geeignet und bestehen aus 3 Millimeter starken Vierkantkettengliedern mit einer Freigängigkeit von 9 Millimetern.

Ideal für Fahrzeuge mit Front- und Heckantrieb: Die RUD compact 4050 GRIP Schneeketten sind laut Hersteller sowohl für Fahrzeuge mit Front- als auch mit Heckantrieb geeignet. Empfohlen werden sie für moderne Fahrzeuge der Kompakt- und Mittelklasse.

Die Schneeketten haben einen integrierten und sollen dank der speziellen Schrägspurkonfiguration auf Eis und Schnee eine gute Traktion gewährleisten. Sie haben eine Zertifizierung vom TÜV Süd und entsprechend der österreichischen Ö-Norm. Die Kette kann nicht nur für den Reifentyp 4050, sondern für zahlreiche andere Reifengrößen bestellt werden. Die Lieferung erfolgt laut Hersteller in einer praktischen Tragetasche ohne Handschuhe.

Was ist der TÜV? TÜV ist die Abkürzung für den „Technischen Überwachungsverein“, der in Deutschland Produktzertifizierungen durchführt. Eine Zertifizierung des TÜV ist die Bestätigung, dass das Produkt den geltenden Anforderungen, Regeln und Gesetzen entspricht. Eine TÜV-Zertifizierung kann jeder Hersteller freiwillig in Auftrag geben.

  • Mit Felgenschutz
  • Zertifizierung von TÜV Süd und Ö-Norm
  • Gute Traktion auf Eis und Schnee
  • Keine selbst-nachspannenden Ketten

Welche Größe hat die mitgelieferte Tragetasche?