Share

Ryobi R18JS7-0 Akku-Stichsäge

B07N4CWW23

https://m.media-amazon.com/images/I/41aLbSfNdbL.jpg

Die Ryobi R18JS7-0 Akku-Stichsäge ist auf einen 18-Volt-Stromspeicher angewiesen, um eine maximale Hubzahl von 3.500 Hüben pro Minute zu erreichen. Sie können von einer Hublänge von 25 Millimetern ausgehen. Damit sind Ihnen maximale Schnitttiefen von 135 Millimetern in Holz und 10 Millimetern in Stahl und Aluminium möglich. Mit dem Akku ist die Stichsäge 2,2 Kilogramm schwer. Sie erreicht einen Schalldruckpegel von 83,5 Dezibel. Ihnen sind Gehrungsschnitte zwischen 0 und 45 Grad möglich.

Die akkubetriebene R18JS7-0-Stichsäge hat einen bürstenlosen Motor. Die Übertragung der Elektrizität funktioniert nicht mit Kohlebürsten, sondern mit einer kleinen Kontrollinstanz. Dadurch entsteht kein Kontakt und kaum Reibung, was weniger Wärme und einen geringen Verschleiß bedeutet. Gleichzeitig geht weniger Energie verloren, sodass eine Akkuladung länger ausreicht. Bürstenlose Motoren sind langlebiger und entfalten eine höhere Kraft.

Der Hersteller verspricht ein leistungsstarkes Gerät mit einer hohen Stabilität. Dafür sorgt die Premium-Aluminium-Druckguss-Bodenplatte, die eine lange Haltbarkeit aufweisen soll. Den Pendelhub können Sie in vier Stufen einstellen, um Ryobi zufolge eine gute Schnittleistung zu erreichen. Für eine komfortable Handhabung finden Sie einen Lock-on-Schalter vor, sodass Sie nicht ständig den Einschalter drücken müssen. Dadurch können Sie laut Hersteller Ermüdungserscheinungen entgegenwirken.

Fassen Sie niemals in das Sägeblatt, ein Kontakt mit Ihren Fingern oder Ihrer Hand könnte schwerwiegende Folgen haben. Zu gefährlichen Situationen kommt es, wenn Sie die Späne auf der Schnittlinie von Hand entfernen wollen. Verzichten Sie darauf, einen Werkstoff von unten zu sägen. Das Sägeblatt sollte immer geschützt sein und sich niemals zu nahe an Ihrem Körper befinden.

Den Sägeblattwechsel können Sie aufgrund des Schnellwechselsystems werkzeuglos durchführen. Eine starke LED soll die Schnittlinie gut ausleuchten. Sie erhalten zur Stichsäge zwar keinen Akku, dafür gehört ein Stichsägeblatt für Holz zum Lieferumfang. Den benötigten Stromspeicher haben Sie eventuell zu Hause, da alle 18-Volt-One+-Akkus des Herstellers passen. Auf diese Weise können Sie den Akku für andere Geräte und Werkzeuge von Ryobi verwenden. Sie erhalten eine Garantie von 2 Jahren, die Sie mit einer Registrierung auf der Herstellerseite um ein Jahr verlängern können.

Wie hoch ist die Stichsäge?