Share

Scheppach HC53DC Kompressor

B00L0Q0DBE

https://m.media-amazon.com/images/I/51bodX8gWtL.jpg

Der Scheppach HC53DC Kompressor eignet sich mit einer Leistung von 2.200 und einem Kesselvolumen von 50 Litern für den professionellen Einsatz in kleineren Werkstätten oder auf Baustellen und für Heimwerker und Hobbyschrauber, die viel mit Druckluft arbeiten. Er wiegt 42,6 Kilogramm, soll sich aber dank zweier stabiler Räder und einem Griff leicht bewegen und flexibel einsetzen lassen. Bei einem Maximaldruck von 10 Bar kann der Verdichter mit einer Ansaugleistung von 412 Litern pro Minute und einer Abgabeleistung von bis zu 272 Litern pro Minute aufwarten.

Nicht für Lackierarbeiten geeignet: Der Scheppach HC53DC Kompressor ist sehr vielseitig für fast alle Druckluftarbeiten geeignet. Eine Ausnahme sind Lackierarbeiten, da das Gerät nicht ölfrei betrieben wird, Öl in die Druckluft gelangt und die Farbe verunreinigen würde.

Der Kompressor hat einen Schallleistungspegel von 97 Dezibel. Zum Lieferumfang gehören der 50 Liter fassende Tank, ein Manometer, zwei Schnellkupplungen und ein Druckminderer. Für einen sicheren Stand während des Betriebs ist das Modell mit zwei Gummifüßen ausgestattet. Der Verdichter erreicht seine hohe Leistung nach Angaben des Herstellers durch einen Doppelzylinder mit zwei Kolben, mit denen die Luft angesaugt wird, verdichten und in den Kessel weiterleiten.

Welches Öl eignet sich für einen Kompressor? Zur Nutzung eines Kompressors darf auf keinen Fall gewöhnliches Motorenöl verwendet werden, da es zu zähflüssig ist. Im Baumarkt oder im Internet gibt es spezielles Öl, das für den Kompressor-Einsatz gedacht ist.

Wie lauten die Maße des Scheppach HC53DC Kompressors?