Share

Schneeade Der Ottmar Schneeschieber

B07KGCBJWX

https://m.media-amazon.com/images/I/31x95GuMupL.jpg

Mit dem Ottmar Schneeschieber von Schneeade können Sie Schnee bis zu einer Höhe von 17 Zentimetern zur Seite schieben. Laut Herstellerangaben bleiben Sie mit dem Schneeschieber auf unebenen Untergründen nicht hängen. Die 60 Zentimeter breite Schiebefläche besteht aus widerstandsfähigem und recyceltem PVC. Das Material soll eine hohe Beständigkeit gegenüber Chemikalien aufweisen und nur ein leises Schiebegeräusch verursachen. Ihnen stehen zwei 60 Zentimeter breite Schiebeflächen für unterschiedliche Einsätze zur Verfügung. Der Stiel des Schneeschiebers besteht aus Holz und ist 150 Zentimeter lang.

Den Ottmar von Schneeade können Sie nicht nur zum Schneeschieben verwenden. Wasser, Schneematsch, Laub, Astschnitt und Industrieabfälle schieben Sie damit den Herstellerangaben zufolge ebenfalls bequem zur Seite. Darüber hinaus können Sie das Räumgerät in der Landwirtschaft zum Schieben von Futter oder Gülle benutzen. Auch Treppenstufen sollen sich mit dem Gerät einfach reinigen lassen.

Der Schneeschieber ist resistent gegen Streusalz und hält Temperaturen bis zu -30 Grad Celsius stand. Die Oberfläche ist den Herstellerangaben zufolge einfach zu reinigen und verschleißarm. Aufgrund der Konstruktion ist der Schneeschieber freistehend, sie können ihn zur Lagerung und in Arbeitspausen abstellen, ohne ihn anlehnen zu müssen. Dem Hersteller zufolge vermeidet der Schneeschieber Beschädigungen an Wänden, reduziert das Aufwirbeln von feinem Schmutz und schont kratzempfindliche Untergründe.

Müssen Sie regelmäßig für schneefreie Gehwege und Zufahrten sorgen, sollten Sie von Streusalz und chemischen Enteisungsmitteln absehen. In vielen Gemeinden und Städten ist die Verwendung verboten, weil das Salz Pflanzen schädigt, das Grundwasser verunreinigt und für Korrosion an Bauwerken sorgt. Sie sollten besser zu einem Schneeschieber greifen und zusätzlich Lavasplitt oder Tongranulate verwendet.

Eignet sich der Schneeade Ottmar Schneeschieber für die Reinigung einer Fotovoltaik-Anlage?