Share

Skey Grillhandschuhe

B07PWM7V4H

https://m.media-amazon.com/images/I/51UxrYNcPUL.jpg

Die Skey Grillhandschuhe weisen ein Fünf-Finger-Design auf, das gemäß Hersteller praktisch ist und eine hohe Flexibilität ermöglicht. Sie sind 33 Zentimeter lang, wovon 13 Zentimeter die schützenden Manschetten ausmachen. Die Breite zum Einsteigen beträgt 10 Zentimeter und lässt sich auf 17 Zentimeter verbreitern. Die klassisch schwarzen Handschuhe erhalten Sie in einer Universalgröße, sie passen laut Hersteller den meisten Händen. Sie sind nach DIN EN 407 und EN 420 der Stufe vier geprüft. Skey weist Sie darauf hin, dass die Grillhandschuhe nicht für heiße Flüssigkeiten geeignet sind.

Die Grillhandschuhe von Skey sind auf dem Obermaterial mit einer Gleitschutzschicht aus Silikon ausgestattet, sodass sie dem Hersteller zufolge eine hohe Rutschfestigkeit aufweisen. Sie finden die Silikongel-Streifen auf beiden Seiten der Handschuhe vor. Das ermöglicht Ihnen, einen Handschuh für Ihre linke und Ihre rechte Hand zu verwenden. Sollte ein Grillhandschuh verloren gehen, können Sie den anderen flexibel einsetzen.

Die Grillhandschuhe halten Temperaturen bis zu 800 Grad Celsius stand, solange Sie das Objekt maximal 10 Sekunden berühren. Bei Temperaturen von 100 Grad Celsius dürfen Sie bis zu 68 Sekunden zugreifen. Das Baumwollmaterial im Inneren soll den Tragekomfort erhöhen und Schweiß bei der Arbeit vermeiden. Sie dürfen die Handschuhe zum Grillen in der Waschmaschine und im Geschirrspüler reinigen. Sie eignen sich Skey zufolge zum Kochen, Backen, Grillen und Braten. Eine Verwendung mit Hochtemperaturwerkzeugen und in der metallurgischen Industrie soll möglich sein. Sollten Ihnen die Grillhandschuhe nicht dienen, können Sie sie innerhalb von 6 Monaten zurückgeben.

Wer an einem heißen Grill arbeitet und unvorsichtig wird oder schlechte Grillhandschuhe verwendet, muss mit Verbrennungen rechnen. Zumeist sind es Verbrennungen 1. Grades, die nur die oberste Hautschicht betreffen und eine gerötete Stelle nach sich ziehen. Sollten sich Blasen bilden, ist es eine Verbrennung 2. Grades. Spätestens bei einer fehlenden Schmerzempfindung müssen Sie zum Arzt, dann handelt es sich um eine Verbrennung 3. oder 4. Grades. Was Sie bei einer leichten Verbrennung tun sollten, erläutern wir Ihnen in unserem Ratgeber.

Welche Temperaturen halten die Skey Grillhandschuhe aus?