Share

STAHLWERK AC/DC WIG 200 ST IGBT WIG-Schweißgerät

B07KRBYY55

https://m.media-amazon.com/images/I/41PIdsjhTaL.jpg

Mit dem STAHLWERK AC/DC WIG 200 ST IGBT WIG-Schweißgerät können Sie nahezu alle Metalle wie beispielsweise auch Aluminium im Gleichstrom- und Wechselstrom schweißen. Durch das Wolfram-Inert-Gas-Schweißverfahren beherrschen Sie den Lichtbogen, haben eine schmale Schweißzone und arbeiten spritzfrei. Dadurch gelingen Ihnen saubere Schweißnähte, wobei Ihnen die leichte Handhabung, das Durchlassverhalten und die hohe Sperrspannung zugutekommen. Der Hersteller hat in dem WIG-Schweißgerät hochwertige IGBT-Transistoren verbaut.

Das Schweißgerät hat eine HF-Zündung , wodurch die Schweißergebnisse, nicht zuletzt auch durch gleichbleibende Schweißparameter beim Start, reproduzierbar werden. Der Gasvorlauf und Nachlauf schützen die Wolframelektrode vor Abnutzung und gleichzeitig die Schweißnaht vor Oxidation. Sie können die Lichtbogenweite über den ARC-Force-Sprühlichtbogen regulieren. Über einen Schalter können Sie Zwei- oder Viertakt-Schweißen wählen. Das STAHLWERK AC/DC WIG 200 ST IGBT WIG-Schweißgerät ist mit einer Anti-Stick-Funktion ausgestattet, was verhindern soll, dass die Stabelelektrode kleben bleibt.

Technische Daten zum WIG-Schweißgerät:

  • Ausgangsstrom: 10-200 Ampere
  • Einschaltdauer: 60 Prozent bei 200 Ampere
  • Schutzart: IP21S
  • Netzspannung: 230 Volt , Netzfrequenz: 50/60 Hertz
  • Netzsicherung: 1 x 16 Ampere
  • Empfohlener Eingangsstrom: 28 Ampere
  • Maximale Anschlussleistung: 7,5 Kilovoltampere
  • Empfohlene Generatorleistung: 6,1 Kilovoltampere
  • Gewicht: 11,2 Kilogramm

Zwei Hochgeschwindigkeitslüfter sorgen für ausreichend Kühlung und Überhitzungsschutz. Durch den Ventilator können Sie das Schweißgerät dauerhaft nutzen und die maximale Leistung ausschöpfen. Sollte sich das Gerät dabei aber überlasten, springt der Überhitzungsschutz ein und eine Kontrolllampe leuchtet. Sie sollten die Kontrolllampe immer im Auge behalten.

Kann ich dieses Gerät mit einem 8-Meter-Schlauchpaket erhalten?