Share

Stürmer Holzstar DB 450-Drechselbank

B002K8X8Y0

https://m.media-amazon.com/images/I/41lOXEVoTcL.jpg

Die Stürmer Holzstar DB 450-Drechselbank zeichnet sich durch eine sehr gute Stabilität aus. Das Maschinenbett und die meisten der anderen Komponenten bestehen aus Grauguss. Damit ist die Maschine vergleichsweise schwer. Die Drechselbank wiegt etwa 35 Kilogramm. Für den Antrieb sorgt ein 370-Watt-Gleichstrom-Elektromotor, der den Keilriemen in Bewegung setzt.

Die Position des Reitstocks können Sie für den optimalen Abstand zum Spindelstock verstellen. Die Drehzahlregulierung erfolgt durch Umspannen des Keilriemens auf Antriebsscheiben in verschiedenen Größen. Durch ein Sichtfenster erkennen Sie die aktuell eingestellte Stufe und per Klemmhebel können Sie den Reitstock lockern und wieder fixieren.

Die Pinole verstellen Sie mithilfe eines Handrades. Auch für Anfänger kann diese bezahlbare Drechselbank eine gute Entscheidung sein. Die Maschine arbeitet zuverlässig und der Arbeitslärm bewegt sich in einem tolerierbaren Rahmen. Besonders im Leerlauf und bei der Bearbeitung von kleinen Werkstücken zeichnet sich die Drechselbank laut Hersteller durch einem angenehm leisen Betrieb aus. Zusätzliches Zubehör, wie Backenfutter, können Sie optional dazu kaufen.

Wichtige Fakten in der Übersicht:

  • Betthöhe: 127 Millimeter
  • Maximale Weite: 450 Millimeter
  • Gewicht etwa 37,5 Kilogramm
  • Maximaler Drehdurchmesser: 254 Millimeter
  • Motorleistung: 370 Watt

Wodurch unterscheiden sich Drechselbank oder Drehbank von einer Drechselmaschine oder Drehmaschine? Eine Drechselbank ist ist vom Prinzip her dasselbe wie eine Drehmaschine, beide dienen der Herstellung eines Rotationskörpers. Die unterschiedliche Bezeichnung leitet sich aus den Einsatzbereichen ab. Der Drechsler pflegt die Bezeichnung Drechselbank, der Dreher verwendet die Bezeichnung Drehmaschine.

Welches Gewinde muss ein Backenfutter haben, damit es auf diese Drechselbank passt?