Share

Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter

B00IKWWYZE

https://m.media-amazon.com/images/I/51tYDqamT1L.jpg

Auch die bekannte Firma Substral hat einen Rasendünger mit Unkrautvernichter herausgebracht, der 100 Tage lang wirken soll. Die Herbizide gelangen sowohl über die Blätter als auch über die Wurzeln ins Unkraut und bewirken ein Absterben der unerwünschten Pflanzen. Das Gras selbst jedoch erhält auf kontrollierte Weise über Wochen hinweg seine benötigten Wirkstoffe und wird dadurch hoffentlich herrlich satt-grün.

Der Substral Rasendünger mit Unkrautvernichter ruft laut Herstellerangaben keine Verbrennungserscheinungen in der Rasenfläche hervor. Er eignet sich sowohl für den Zierrasen als auch für Sport- und Spielanlagen. Enthalten sind die vielgenutzten Herbizide 2,4 D und Dicamba, die für ihre durchschlagende Wirkung bekannt sind. Aber Achtung: Diese Unkrautvernichter sprechen nur zweikeimblättrige Pflanzen und kein Moos an. Außerdem gibt es bestimmte Wildpflanzen, wie kriechender Günsel und Herbstlöwenzahn, die kaum auf diese Mittel reagieren.

Dicamba und 2,4 D wirken hervorragend gegen die häufig in Rasenflächen vorkommenden Unkräuter Hirtentäschelkraut, Hornkraut, Gemeine Schafgarbe und Vogelknöterich. Wildpflanzen wie Löwenzahn, Weißklee, Wegerich, Gänseblümchen und Kriechender Hahnenfuß werden ausreichend bekämpft. Damit haben Sie bereits ein breites Spektrum abgedeckt. Näheres zu Herbiziden finden Sie auch in unserem nachfolgenden Ratgeber.

Gefährdet dieser Rasendünger mit Unkrautvernichter von Substral meine Bienen?