Share

T.I.P. Maxima 300 IX Tauchpumpe

B000FMPW8I

https://m.media-amazon.com/images/I/41YTohqgutL.jpg

Dieses hochwertige Tauchpumpen-Modell aus dem Hause T.I.P. überzeugt mit einem Motorgehäuse, einer Motorwelle und einem Pumpengehäuse komplett aus rostfreiem Edelstahl. Dies macht die T.I.P. Maxima 300 IX Tauchpumpe ausgesprochen robust und gewährleistet eine lange Lebensdauer, mit der Sie nach Herzenslust pumpen können. Auch die Pumpleistung kann sich mit einer Fördermenge von 18.000 Litern pro Stunde im Vergleich durchaus sehen lassen. Edelstahl ist zwar hochwertig, jedoch auch vergleichsweise schwer, was sich wiederum in einem Gewicht von 7,4 Kilogramm widerspiegelt. Damit verliert dieses Modell bei der Handhabung ein paar Punkte.

Die maximale Förderhöhe der Pumpe beträgt 8 Meter, während die maximale Eintauchtiefe bei 5 Metern liegt. Dank eines 10 Meter langen Kabels ist die T.I.P. Tauchpumpe sehr flexibel und kann auch einen längeren Weg zum Stromnetz überbrücken. Mit einer Korngröße von 30 Millimetern ist sie zwar nur im mittleren Bereich angesiedelt, wenn es um die Förderung von groben Fremdkörpern im Wasser geht, kann sie aber für normal verschmutzte Gewässer problemlos eingesetzt werden.

Preislich liegt dieses Modell im oberen Bereich, was natürlich mit den hochwertigen Materialien sowie der guten Leistungsstärke zusammenhängt. Insgesamt ein robustes und wartungsarmes Qualitäts-Modell, welches gerade bei gesteigerten Anforderungen die richtige Wahl ist.

Die Tauchpumpe von T.I.P. verfügt über ein hochwertiges Vortex-Laufrad. Vortex-Laufräder erzeugen durch Rotation des Wassers eine Verwirbelung. Sie weisen einen stark verbesserten Wirkungsgrad auf und fördern Fremdkörper und Schmutzpartikel weitgehend berührungslos. Die Welle, das Lager sowie die Dichtungen der Pumpe werden dadurch geschont und Verstopfungen vorgebeugt. Durch den geringen Verschleiß erhalten Sie eine Tauchpumpe mit besonders hoher Lebenserwartung und einem wartungsarmen Betrieb.

Kann ich auch sehr heißes Wasser mit der Pumpe abpumpen?