Share

TecTake 400990 Oberfräse

B00M0M3Q4S

https://m.media-amazon.com/images/I/51whIhOHY-L.jpg

Die TecTake 400990 Oberfräse hat einen leistungsstarken Motor mit 1.200 und eine manuell einstellbare Leerlaufdrehzahl von 11.500 bis 30.000 Umdrehungen pro Minute. Die Einstichtiefe ist laut Hersteller gesondert justierbar, der maximale Fräskorbhub beträgt aber 54 Millimeter. Das Gehäuse der Oberfräse besteht aus Metall mit einer kunststoffbeschichteten Lauffläche. Es ist eine netzbetriebene Maschine, die eine Anschlussspannung von 230 Volt aus einer normalen Steckdose benötigt.

Jede Menge Zubehör: Zum Lieferumfang der TecTake 400990 Oberfräse zählen zwölf Fräsköpfe in verschiedenen Stärken, eine Spannzange, ein Absaugadapter, ein mit 0 bis 250 Millimetern, ein Kopierring und ein Fräskopfschlüssel.

Dank einer integrierten Spindelarretierung sollen sich einzelne Fräser schnell und einfach austauschen lassen. Die Elektro-Oberfräse besitzt ergonomische Griffe für eine sichere Führung und ermüdungsfreies Arbeiten. Dank eines Anschlusses zur Staubabsaugung lässt sich der Arbeitsplatz laut Hersteller stets sauber halten. Die Spanabsaugung hat einen Außendurchmesser von 39 Millimetern und einen Innendurchmesser von 34 Millimetern. Die Oberfräse wiegt 3,3 Kilogramm.

Welchen Vorteil hat eine Oberfräse mit Akku? Eine Oberfräse mit einem Akku anstelle eines Stromkabels erlaubt ein sehr flexibles Arbeiten auch an Orten, wo kein Netzstrom verfügbar ist. Der Nachteil ist, dass Heimwerker von der meist begrenzten Akkulaufzeit abhängig sind. Darüber hinaus ist die Leistung oft deutlich geringer als die kabelgebundener Oberfräsen.

Was befindet sich im Lieferumfang der TecTake 400990 Oberfräse?