Share

THB Bury CL 1010 Time Elektronisches Fahrtenbuch

B002ZTP8BK

https://m.media-amazon.com/images/I/41Ipm6Te- L.jpg

Bei diesem Fahrtenbuch stehen Ihnen laut Produktbeschreibung mehrere Funktionen zur Verfügung. Das Gerät speichert Datum, Uhrzeit sowie Fahrzeugposition und Geschwindigkeit Ihres Fahrzeuges. Außerdem können Sie zwischen Dienst-, Privat- und Arbeitswegmodus wählen. Beim Privatmodus zeichnet das Fahrtenbuch laut Hersteller keine Positionen auf. Durch den Mini-USB-Anschluss können Sie Ihre Daten auslesen und Ihr Fahrtenbuch erstellen.

Die Daten sind laut Herstellerangaben sehr genau, denn das Fahrtenbuch ermittelt die Lenkzeiten durch Start und Stop des Motors. Aus der SCDB-Datenbank ermittelt das Gerät Gefahrenzonen und warnt durch akustische und visuelle Signale. Die Erfassung Ihrer Fahrtenbuchdaten erfolgt durch die Unterstützung von GPS.

Über das Verwaltungsprogramm BURY Time Suite steht Ihnen laut Produktbeschreibung umfangreiches Kartenmaterial zur Verfügung, anhand dessen Sie Ihre gefahrenen Strecken besser nachvollziehen können.

Das Verwaltungsprogramm weist die Adressdaten anhand von GPS-Daten zu. Sollten dennoch Adressdaten fehlen, können Sie diese, wie auch den Fahrtzweck und Zusatzangaben, wie beispielsweise Geschäftspartner, nachträglich eintragen. Für den Gefahrenzonenwarner können Sie regelmäßig Aktualisierungen durchführen. Die Geofencing-Funktion sorgt für die automatische Zuweisung vordefinierter Adressdaten. Sie zählen daraufhin zu einem größeren Start beziehungsweise Zielgebiet in der Nähe.

Wieso ist GPS bei meinem Fahrtenbuch von Vorteil? Wenn Ihr Fahrtenbuch automatisch über GPS die Adressdaten sowie die zurückgelegten Kilometer Ihrer Strecke erfasst, erspart Ihnen das eine Menge Arbeit bei der Erstellung Ihres Fahrtenbuches.

Kann ich das THB Bury CL 1010 Time elektronische Fahrtenbuch auch unter der Motorhaube, im Armaturenbrett oder hinter dem Sitz montieren?