Share

ThermoFlux Pelling 25 ECO Pelletheizung

B00CHB36O2

https://m.media-amazon.com/images/I/41OQr2ggyXL.jpg

Die Pelletheizung Pelling 25 ECO von ThermoFlux ist BAFA-geprüft. Der Pelletkessel ist alternativ mit einer Notbefeuerung einsetzbar, dafür ist separat ein Scheitholzrost erhältlich. Die Heizung eignet sich laut Hersteller zum Beheizen von Einfamilienhäusern, von Wochenendhäusern oder Bürogebäuden. Der Pelletkessel ist mit einer automatischen Zündung und einem robusten Brenntopf aus Stahl ausgestattet.

Mit zehn Leistungsstufen für gleichbleibend hohen Wirkungsgrad: Die Pelling 25 ECO regelt ihren Betrieb in zehn Leistungsstufen mithilfe des integrierten Flammtemperatursensors. Erreicht das Gerät die gewünschte Raum- oder Kesseltemperatur, schaltet sich der Kessel aus und bei sinkender Temperatur wieder ein. Das sorgt nach Herstellerangaben dafür, dass das Heizen mit das ganze Jahr hindurch einen gleichbleibend hohen bietet.

Für Sicherheit im Betrieb ist der ThermoFlux-Kessel mit einem Temperaturbegrenzer ausgestattet, der sich bei über 95 Grad Celsius einschaltet. Zusätzlich bietet das Gerät einen Temperaturfühler mit Alarmtemperatur. Dieser ist mit der gewünschten Temperatur programmierbar. Außerdem hat die Pelling 25 ECO eine Automatik, die den Motor beim Überschreiten einer bestimmten Temperatur ausschaltet.

Die ThermoFlux-Pelletheizung 25 ECO zeichnet sich dem Hersteller zufolge durch niedrige Betriebskosten sowie eine einfache und anspruchslose Bedienung und Wartung aus. Ihre beträgt 25 Kilowatt und der Wirkungsgrad beträgt über 91 Prozent. Der Pelletverbrauch liegt zwischen 1,6 und 5,2 Kilogramm pro Stunde.

Was ist ein Brenntopf? Der Brenn- oder Brennertopf einer Pelletheizung ist ein meist runder Behälter, in den die Pellets zur weiteren Verbrennung von oben hineinfallen.

Erhalte ich die Pelling 25 ECO von ThermoFlux mit dem Vorratsbehälter auf der rechten oder linken Seite?