Share

TigMig TM 200 DIGITAL ALU WIG-Schweißgerät

B06Y2FGBRT

https://m.media-amazon.com/images/I/51hYYB-KxyL.jpg

Mit dem TigMig TM 200 DIGITAL ALU WIG-Schweißgerät können Sie problemlos alle Metalle und Legierungen schweißen. Das rote Gerät ermöglicht Ihnen Schweißen in TIG AC und DC möglich. Die Funktionen in TIG AC sind insbesondere für Schweißarbeiten an Aluminium, Magnesium und ihren Legierungen ideal. Für ein besseres Schweißergebnis sorgt zudem der IPL-Generator mit Micro-Inverter-Technologie, kurz auch IGBT genannt. Dadurch entstehen eine Bogen-Dynamik und die bessere Leistung. Das Schweißgerät unterliegt strengen ökologischen Bedingungen.

Die kleine und kompakte Bauweise des Gerätes vereinfacht den Transport, allerdings ist es mit rund 21,9 Kilogramm relativ schwer im Vergleich zu den anderen, vorgestellten Geräten in unserem WIG-Schweißgeräte-Vergleich. Das Gehäuse des TigMig TM 200 DIGITAL ALU WIG-Schweißgerätes besteht aus schlagfestem Kunststoff. Es ist selbstverlöschend und korrosionsbeständig, was für eine bessere Langlebigkeit sorgt. Das Schweißgerät ist vorbereitet für eine RC-Funksteuerung. Sie können es an einen Motorgenerator anschließen.

Was bedeutet Schweißen in DC? Bei DC kann die Elektrode an Minus sein, wodurch die Elektronen von der Elektrode zum Werkstück wandern. Es erfolgt ein Aufheizen des Werkstücks, aber die Elektrode bleibt relativ kühl und ist belastbarer. Sie sollten es nicht bei Aluminium, Messing und Magnesium anwenden. Ist bei DC die Elektrode an Plus, heizt sich die Elektrode auf, dafür gibt es kaum Einbrand im Werkstück und die Belastbarkeit ist niedriger. Bei dieser Reinigungswirkung wandern allerdings die Kationen zum Werkstück und können die Oxidschicht auf Aluminium aufbrechen.

Kann das TigMig TM 200 DIGITAL ALU WIG-Schweißgerät Zwei- und Viertakt?