Share

TROTEC PRCS 10-20V Akku-Säbelsäge

B07X9TQCX3

https://m.media-amazon.com/images/I/418 d00-MtL.jpg

Bei der Trotex PRCS 10-20V handelt es sich um eine Säbelsäge mit Akkubetrieb. Es gibt die Säge in verschiedenen Ausführungen:

  • Mit einem Akku und einem Holzsägeblatt
  • Mit zwei Akkus und einem Holzsägeblatt
  • Mit Akku und 5-teiligem Säbel-Set
  • Mit Akku und 10-teiligem Säbel-Set
  • Mit Akku und 12-teiligem Säbel-Set

Egal, für welches Set sich der Käufer entscheidet, ein Akku sowie das passende Ladegerät ist immer enthalten. Die Akkus sind mit anderen Geräten von Trotec kombinierbar – wer also bereits Geräte dieser Firma sein Eigen nennt, kann bares Geld sparen und die Akkus der anderen Werkzeuge für die Säbelsäge nutzen.

Die Säbelsäge eignet sich für alle gängigen Baumaterialien. Ob Holz, Kunststoff oder Verbundwerkstoffe und Metall, alles lässt sich mühelos zersägen. Die maximale Schnitttiefe liegt für Holz bei 100 Millimetern, bei Metall sind es 8 Millimeter und bei Aluminium 10 Millimeter. Der Führungsschuh lässt sich abziehen, sodass darüber hinaus mit Sägeblättern gearbeitetet werden kann, die größer sind als die Aussparung im Führungsschuh.

Der Hersteller verspricht, dass die Säge auch dann noch mit gleichbleibend hoher Sägeleistung glänzt, wenn der Akkustand niedrig ist. Mit dem im Lieferumfang enthaltenen Schnellladegerät lässt sich ein komplett entleerter Akku innerhalb von einer Stunde vollständig aufladen. Sägeblätter lassen sich ohne Werkzeug wechseln. Weitere Produktdaten in der Übersicht:

  1. Drehzahl: 3.000 pro Minute
  2. Sägen mit bis zu 30 Grad Neigung
  3. Steuer-Handgriff im Bügel-Design mit Softgrip-Einlagen
  4. Optimal austarierte Gewichts-Größen-Relation für leichtes und effektives Handling
  5. Gummierte Griffzone im Frontbereich für extra guten Halt
  6. Zuschaltbarer Pendelhub

Welche Motorleistung sollte eine Säbelsäge haben? Um diese Frage zu beantworten, kommt es ganz darauf an, welche Materialien Sie mit der Säge bearbeiten wollen. Für das Sägen von Holz, Metall und Kunststoffen im Hausgebrauch sind 850 Watt völlig ausreichend. Profi-Geräte für besonders hartes Material und sehr häufigen Einsatz bringen es auf etwa 1.500 Watt Leistung. In der Regel liegt die Wattzahl bei Säbelsägen aber zwischen 600 und 1.200 Watt. Mehr über die unterschiedlichen Leistungsstärken von Säbelsägen erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Wie lange besteht Garantie auf die TROTEC PRCS 10-20V Akku-Säbelsäge?