Share

TROTEC TTK 171 ECO Bautrockner

B08GLMZJXT

https://m.media-amazon.com/images/I/410JKfhfu-L.jpg

Der TROTEC TTK 171 ECO Bautrockner verfügt laut Hersteller über einen starken Rotationskompressor, der eine von bis zu 52 Litern pro Tag gewährleistet. Sie sollen das Gerät dank der Griff-Bügelstange, den Griffmulden und den großen Transportrollen über Treppenstufen transportieren können. Der 5,5-Liter-Wasserbehälter und der Luftfilter befinden sich hinter einer mit mehreren Magnetpunkten verstärkten Tür.

Vorne am Gerät befindet sich das Bedienfeld mit der Digitalanzeige. Sie lesen sämtliche Funktionen ab und stellen den Zielwert in Prozentschritten ein. Das Gerät zeigt die Zielvorgabe gemeinsam mit dem derzeitigen Ist-Wert an.

Dank eines Timers besteht die Möglichkeit, eine Ausschaltzeit und eine Einschaltzeit festzulegen. Die eingestellten Zeiten bleiben durch die Memory-Funktion nach einer Stromunterbrechung eingespeichert. Wenn Sie das Gerät bei Abwesenheit laufen lassen wollen, schließen Sie einen externen Kondensablauf an. Diesen können Sie mit einer Pumpe kombinieren. Der Bautrockner von TROTEC hat einen speziellen Druckventilator, der das Gerät zur punktuellen Trockenluftbeaufschlagung oder Hohlraumtrocknung befähigt. Befestigen Sie dazu einen Luftschlauch am separat erhältlichen Adapterstutzen. Die Maße des betragen 52,5 x 45 x 90 Zentimeter.

Was ist eine Hygrostat-Steuerung? Bei einem elektronischen handelt es sich um ein Messgerät, das die Feuchtigkeit in einem Raum permanent misst und den Bautrockner je nach relativer Luftfeuchtigkeit automatisch ein- oder abschaltet. Mehr zum Thema Hygrostat und anderen Gerätefunktionen erläutern wir in unserem Ratgeber.

Aus welchem Material besteht der TROTEC TTK 171 ECO Bautrockner?