Share

Ultranatura Spaltaxt

B07TTSGL34

https://m.media-amazon.com/images/I/31mv1-xU-wL.jpg

Die Ultranatura Spaltaxt ist mit einem Kopf aus Hi-Carbonstahl der Güteklasse A ausgestattet. Als Schutz erhalten Sie eine Abdeckung der Klinge dazu. Der Stiel besteht aus Fiberglas und soll ergonomisch geformt sein. Eine rutschfeste Oberfläche erhöht dem Hersteller zufolge den Halt, selbst wenn Sie das wetterbeständige Werkzeug bei Regen verwenden. Er spricht von einem hochwertigen Design, das für exakte und saubere Schnitte sorgt. Die Balance von Kopf und Stiel ist Ultranatura zufolge perfekt, um einen effizienten Schwung und ein kräftesparendes Spalten zu ermöglichen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Axt und einem Beil? Ein Beil ist um einiges kürzer und wird mit einer Hand geführt. Eine Axt verfügt über einen längeren Stiel, den Sie mit beiden Händen greifen. Dadurch erreichen Sie einen besseren Schwung und eine ideale Kraftübertragung. Das kurze Beil ist für kleine Äste gedacht, die Sie mit einem gezielten Schlag einfach abtrennen können.

Der Stiel alleine weist eine Länge von 71 Zentimetern auf. Mit dem Kopf kommt eine Länge von 48 Zentimetern zusammen. Er ist 17 Zentimeter breit. Die Spaltaxt soll sich ideal für Hölzer mit einem Durchmesser von rund 20 Zentimetern eignen. Das hakenförmige Griffende vereinfacht gemäß Hersteller die Handhabung und ermöglicht Ihnen mit dem Loch eine einfache Aufhängung. Sollte die Schärfe der Klinge nachlassen, können Sie sie gemäß Hersteller problemlos nachschleifen. Ultranatura macht außerdem auf die bestandene GS-Prüfung aufmerksam.

Gibt es die Ultranatura Spaltaxt in einer größeren Ausführung?