Share

Vollautomatischer Poolroboter Dolphin E25 Modell 2016

B079VYRJ3R

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/41NA6y5y1FL.jpg

Wenn Sie etwas mehr investieren möchten, sollten Sie sich den vollautomatischen Poolroboter Dolphin E25 ansehen. Sie erhalten hier ein Modell mit noch mehr Power als bei anderen Produkten des Herstellers. Der Poolsauger ist für eine maximale Beckengröße von 50 Quadratmetern ausgelegt und besitzt somit ganze 10 Quadratmeter mehr als das Modell E20. Im Inneren ist ein zweistufiger Schmutzauffangbehälter mit einem Fein- und einem Standardfilter ausgestattet, sodass Sie eine gründliche Reinigung erhalten. Zudem wurde eine PVC-Bürste eingebaut, die mit dem günstigeren Modell identisch ist. Auch der Reinigungszyklus ist konform und beinhaltet zwei Reinigungsstufen.

Einige Poolroboter können 10 Kilogramm und mehr auf die Waage bringen. Hier kann ein Caddy eine gute Anschaffung sein, um den Roboter zum Einsatzort schieben zu können.

Die wichtigsten Eckpunkte des vollautomatischen Poolroboters Dolphin E25:

  • Geeignet für kleinere Pools
  • Ein Scanner tastet automatisch jeden Zentimeter des Schwimmbades ab
  • Gute und effiziente Erfassung des Pools durch einen Scan-Algorithmus
  • Es ist eine Wochenzeitschaltuhr vorhanden
  • Einfache Reinigung
  • Ein Reinigungszyklus dauert ungefähr 2 Stunden
  • Er kann zudem auch der Wand hochfahren

Eignet sich ein Poolroboter auch für ovale Pools? Viele Reinigungsroboter unterteilen den Pool in Dreiecke. So kann es passieren, dass in den runden Ecken oft der Schmutz nicht entfernt wird.

Wie ist das Filtersystem des Dolphin E25 aufgebaut?