Share

WORX WA3604 Akku mit Akku Ladestation

B0759BCVK9

https://m.media-amazon.com/images/I/41DKXi8s5oL.jpg

Der Makita DHR171Z Akku-Bohrhammer ist laut Produktangaben durch seine kompakte und kurze Bauform sehr handlich. Er ist mit Konstantelektronik, Temperaturüberwachung, Überlastschutz und Tiefentladeschutz ausgestattet. Die regeln Sie elektronisch. Dieses Gerät hat eine leuchtstarke LED mit Nachglimmfunktion. Die Schlagstärke des Bohrhammers liegt bei 1,2 und die Akkuspannung beträgt 18 Volt.

Sie können das Makita-Werkzeugsortiment übergreifend mit den 18-Volt-Akkus von Makita verwenden. Mit dem enthaltenen Makita Schnellladegerät DC18RC sind die Akkus gemäß Produktbeschreibung innerhalb kurzer Ladezeit schonend und effektiv wieder aufgeladen. Mit dem separat erhältlichen Akku-Schnellladegerät DC18RD laden Sie laut Hersteller zwei Akkus parallel in kurzer Zeit auf.

Der Akku-Bohrhammer hat eine Bohrleistung von 17 Millimetern in Beton, 13 Millimetern in Holz und 10 Millimetern in Stahl. Die Leerlaufdrehzahl beträgt maximal 680 Umdrehungen und die maximale liegt bei 4.800 Schlägen pro Minute. Das Gerät hat die Maße 8,6 x 21,1 x 27,3 Zentimeter und wiegt 2,8 Kilogramm. Sie erhalten das Gerät ohne Akku und Ladegerät. Im Lieferumfang befinden sich ein Griffhalter, ein und ein Seitengriff.

Was bedeutet Konstantelektronik? Bei Maschinen mit einer einfachen Steuerelektronik fällt die Drehzahl ab, sobald der Bohrer tiefer in das Material vordringt. Um die Geschwindigkeit konstant zu halten, müssen Sie die Drehzahl über das Vorwahlrädchen per Hand selbst erhöhen. Bohrmaschinen mit erkennen, wenn sich die Last verändert, und regeln automatisch die Drehzahl, um eine konstante Leistung zu liefern.

Passt der Akku BL1840 von Makita?