Share

Worx WG505E Laubsauger

B07Z3G7SYV

https://m.media-amazon.com/images/I/41V7fB73feL.jpg

Der Worx WG505E Laubsauger ist ein 3-in-1-Gerät mit einer Funktion als Laubsauger, Laubbläser und Mulcher. Der Laubsauger hat einen Elektromotor mit einer Leistung von 3.000 Watt und einer maximalen Leerlaufdrehzahl von 15.000 Umdrehungen pro Minute. Er kann Blasgeschwindigkeiten zwischen 128 und 335 Kilometern pro Stunde erreichen und hat eine maximale Saugkraft von 10 Kubikmetern pro Minute. Laut Hersteller ist es möglich, blitzschnell und ohne großen Umbau zwischen den einzelnen Funktionen hin- und herzuwechseln. Ein Häckselrad aus Metall mulcht die Laubmenge im Verhältnis 16:1.

Kompaktes Design für Einhandbedienung: Der Worx WG505E Laubsauger misst 89 Zentimeter in der Länge x 48 Zentimeter in der Höhe x 19 Zentimeter in der Breite und hat laut Hersteller ein kompaktes Design, das sich mit nur einer Hand bedienen lässt.

Die Geschwindigkeit ist laut Hersteller in sechs Stufen manuell regelbar. Der Laubsauger ist mit einem Fangsack mit einem Volumen von 45 Litern ausgestattet und hat einen einstellbaren Schultergurt, um die Last auf dem Rücken zu reduzieren. Auf Wunsch ist das Modell als Variante mit Akku-Betrieb beim Hersteller erhältlich. Der Laubsauger hat ein Eigengewicht von 4,1 Kilogramm und ist in einem orange-schwarzen Farbdesign gehalten.

Wann darf ich einen Laubsauger einsetzen? Angesichts der Geräuschkulisse, die ein Laubsauger erzeugt, darf das Gerät nicht zu jedem Zeitpunkt genutzt werden. Der Betrieb am späten Abend ist beispielsweise ebenso untersagt wie die Nutzung an Sonntagen. Bei Verstoß drohen teilweise saftige Geldbußen. Mehr Informationen zur Rechtslage gibt unser Ratgeber im Anschluss an die Produktbeschreibungen.

Wie lange arbeitet der Akku des Worx WG505E Laubsaugers?