Share

Zodiac Elektrischer Poolroboter TornaX OT 3200

B01NBMOS3A

https://images-eu.ssl-images-amazon.com/images/I/41WXkGNwJuL.jpg

Möchten Sie einen Poolroboter, der für Böden und Wände Ihres Pools geeignet ist, dann entscheiden Sie sich für den intelligenten Poolroboter Zodiac TornaX OT 3200. Er verrichtet seine Arbeit vollkommen automatisch. Um den Filter zu reinigen, können Sie diesen an der Oberseite herausnehmen, entleeren und ausspülen. Auch das geringe Eigengewicht ist vorteilhaft, denn so können Sie den Roboter mühelos hin und her tragen. Aber auch die Handhabung ist einfach, denn mit dem Anschluss an die Steckdose haben Sie diesen bereits installiert.

Der Hersteller hat seine hydraulischen Poolreiniger so konzipiert, dass Sie Ihnen die Pflege Ihres Schwimmbeckens erleichtern sollen. Achten Sie darauf, dass Sie mögliche Hindernisse für den Roboter beiseite räumen, sodass er seine Arbeit machen kann. Wundern Sie sich nicht, doch der Poolroboter von Zodiac besitzt einen speziellen Algorithmus, der sicherstellen soll, dass beim Reinigen eine maximale Fläche abgedeckt wird. Somit sieht das Säubern etwas lustig aus, da er in unterschiedliche Bahnen fährt.

Wenn Sie sich für einen Bodensauger entscheiden, dann sollten Sie wissen, dass dieser nur den Boden des Pools reinigt. Die Wände werden nicht gesäubert. Teurere Poolroboter übernehmen auch diese Aufgabe.

Das Reinigungsergebnis mit dem Zodiac TornaX OT 3200

Der Poolroboter TornaX OT 3200 von Zodiac erreicht laut Hersteller ein sehr gutes Reinigungsergebnis, sobald der Roboter den Zyklus beendet hat. Um den hydraulischen Poolreiniger anschließen zu können, wird dieser zusammen mit dem Skimmer oder auch mit dem Sauganschluß des Schwimmbeckens verbunden. Somit wird er von der Beckenpumpe angetrieben und zufallsgesteuert. Der Reinigungszyklus von Böden und Wänden dauert circa 2,5 Stunden. Sie können vorab die Fortbewegung vorprogrammieren und so den Roboter tagtäglich laufen lassen.

Muss ich einen Poolroboter pflegen? Nur, wenn Ihr Roboter sauber ist, kann er eine gute Leistung erbringen. Sie sollten daher nach jeder Poolreinigung auch den Roboter säubern. Hierfür kann Ihr Gartenschlauch zum Einsatz kommen. So lässt sich auch der Filter reinigen. Entnehmen Sie diesen, entleeren Sie ihn und spülen Sie ihn unter klarem Wasser aus. Danach lassen Sie diesen an der Luft trocknen, ehe Sie ihn wieder einsetzen.

Für welche Poolmaße ist der Poolroboter geeignet?